Browsed by
Schlagwort: Tiere

Israel: Die Wüste

Israel: Die Wüste

Teil 2 Teil 1 finden Sie hier. In Arad beziehen wir ein Privathaus. Hinter den Häusern auf der anderen Straßenseite erstreckt sich die Wüste. Der Besitzer, ein alleinstehender Fotograf, wohnt in einem Zimmer im Erdgeschoss. Er ist in die Wüste verliebt, Kunstdruck seiner Bilder ziert alle Wände im Haus. Er freut sich, dass wir seine zwei Katzen mögen. Im örtlichen Supermarkt decken wir uns mit Humus, Gemüse, Brot und Käse ein, auch Rotwein darf natürlich nicht fehlen. Am Abend essen…

Weiterlesen Weiterlesen

Die kleine Vogelspinne

Die kleine Vogelspinne

*** Im Mutterkokon war es eng und behaglich. Die kleine Spinne schlummerte vor sich hin neben ihren Geschwistern, umhüllt von mehreren Lagen hauchzarter Spinnseide. Sie spürte, dass sie bald das sichere Halbdunkel des Kokons verlassen würde, und sammelte Kräfte für das Leben im Freien. Eine Regung ließ sie aufhorchen. War es soweit? Zeit zum Schlüpfen? Die kleine Spinne spürte die Körper ihrer Geschwister, dicht beieinander. Was wird aus ihnen allen draußen? Neben ihr rührte sich eine Schwester. «Du sollst schlafen»,…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Tier in mir oder ab ins Rampenlicht

Das Tier in mir oder ab ins Rampenlicht

Ich spüre ein Tier in mir. Das ist Chuchundra, die Moschusratte, die sich kaum aus ihrem Winkel traut und immer an den Wänden entlang schleicht. Ein kleines Tier mit gebrochenem Herzen, das die ganze Nacht zittert und wimmert und versucht, Mut zu fassen, um in die Mitte des Raums hinaus zu rennen – und es nie schafft. Ich liebe sie trotzdem. In letzter Zeit benimmt sie sich merkwürdig. Sie durchquert den Raum und bemerkt es anscheinend nicht einmal. Oder sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Katze und Maus

Katze und Maus

Vorwort Diese Geschichte habe ich bei einem Schreibspiel verfasst, noch lange bevor ich mich bei der «Schule des Schreibens» angemeldet habe. Es war ein Genuss, daran zu dichten, obwohl ich damals vom Schreiben natürlich noch keinen blassen Dunst hatte. Jetzt, nach der Überarbeitung, gefällt mir die Geschichte noch besser, ja, was soll ich sagen: sie ist einer meiner Lieblinge. Mein Herz flattert, während ich sie hier in die große weite Welt entlasse. Machs gut, Liebling, möge die Welt dir wohlgesinnt…

Weiterlesen Weiterlesen