Browsed by
Schlagwort: Bloggen

Eine Nominierung!

Eine Nominierung!

Was für eine wunderbare Nachricht! Meine Tochter Anna von Dorky Dancing hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert. Herzlichen Dank, meine Liebe! Ich fühle mich geschmeichelt. Es tut unendlich gut, wenn der eigene Blog irgendwo erwähnt wird. Bei diesem Award geht es um Blogs auf Englisch, und so sind alle Informationen und Unterhaltungen auch auf Englisch. Ich weiß nicht, ob Blogs auf Deutsch auch gefragt sind, aber ich möchte trotzdem mitmachen. Aus meiner Sicht geht es dabei hauptsächlich nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Alles wird gut

Alles wird gut

Nach einer fast zweimonatigen Pause schreibe ich wieder hier in meinem Blog. Die Zeit verging wie im Flug, ich will es nicht meinem zunehmenden Alter zuschreiben, sondern lediglich der Tatsache, dass ich gleichzeitig an mehreren Projekten arbeitete und in unserer Familie viel los war. Im Oktober reiste ich mit meinen Lieben zwei Wochen lang durch Israel. Unser Reiseprogramm hatten wir selbst zusammengestellt. Was für uns zählte, waren die Menschen und die Natur. An Städten, touristischen Sehenswürdigkeiten und Kultur waren wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Tier in mir oder ab ins Rampenlicht

Das Tier in mir oder ab ins Rampenlicht

Ich spüre ein Tier in mir. Das ist Chuchundra, die Moschusratte, die sich kaum aus ihrem Winkel traut und immer an den Wänden entlang schleicht. Ein kleines Tier mit gebrochenem Herzen, das die ganze Nacht zittert und wimmert und versucht, Mut zu fassen, um in die Mitte des Raums hinaus zu rennen – und es nie schafft. Ich liebe sie trotzdem. In letzter Zeit benimmt sie sich merkwürdig. Sie durchquert den Raum und bemerkt es anscheinend nicht einmal. Oder sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Liebe auf das erste Wort

Liebe auf das erste Wort

«Tra-la-la, tra-la-la, ich hab’ einen Namen für meinen Blog!», singe ich und hüpfe auf einem Bein. «Schreiben für die Katz» soll er heißen, ist das nicht wundervoll? Leicht, frisch und nicht ohne ein kleines Augenzwinkern. Ich registriere rasch eine Domain mit diesem Namen, bevor mir ihn jemand in letzter Minute noch wegschnappt. Geschafft! Erst dann komme ich auf die Idee, nach diesem Namen zu googeln. Könnte es sein, dass bereits jemand anders für die Katz schreibt? Oh nein. Mit klopfendem…

Weiterlesen Weiterlesen

Schreiben für die Katz

Schreiben für die Katz

«Netzwerken in den sozialen Plattformen ist ein Muss für alle, die schreiben – und ihr Buch veröffentlichen und verkaufen wollen», las ich eines schönen Tages in TextArt, dem Magazin für kreatives Schreiben. Hm. Schreibe ich? Ja. Jedenfalls bin ich daran, es zu lernen. Will ich mein Buch veröffentlichen und verkaufen? Klar. Ich habe zwar noch keins geschrieben, aber das macht nichts. Ich will es trotzdem verkaufen. Also, nichts wie los! Augen zu und ab in die unergründlichen Tiefen sozialer Plattformen….

Weiterlesen Weiterlesen